Symphonische Herbstklänge

Symphonische Herbstklänge ertönen von draußen.
Regentropfen pauken gegen Fensterscheiben,
Winde schlagen aufs Haus auf.
Wollen sie die Bewohner warnen oder drohen?
Bäume schütteln ungestüm ihre Äste und Zweige,
Windböen zerren an hochgewachsenen Bäumen
und berauben sie ihrer Pracht.

Heulender Wind, wie hungriges Geschrei
der Wölfe in einem ausladenden Gebirge.
Wasserfälle spülen Fußgänger
und Fahrradfahrer von den Straßen.
Eine Katze verkriecht sich unter ein parkendes Auto.

Sturmwind und Regenschauer spielen eine Symphonie.
War das jetzt der Schlussteil oder kommt noch mehr?

3 Oktober 2012