Categorie: Poster Poem

Tamaras Märchen

Tamara hat ein schönes Rad.
Ihr Rad radelt flott und reibungslos
von zu Haus’ zur Schul’.
Das Rad kann schnell,
immer wenn’s nötig ist,
immer, wenn man will.

Tamara kommt immer wieder zu spät zur Schule,
bekommt dafür öfters eine Buße.
Tamara sagt, das Rad habe Schuld,
es wolle nicht schneller, es sei faul!
Tamara, schäm dich, halt’s maul,
nicht dein Rad ist faul!
Geh’ früher weg von zu Haus’, radle schneller, trete fester,
und du kommst schneller und zeitig in die Schule,
ganz und gar ohne Buße.
Erzähl’ uns nie mehr solche Märchen!

Poster Poem Nr. 10
15 Februar 2011

Geschrieben am 15. Februar 2011 über meine Schülerin Tamara aus einer Abschlussklasse.
Niemand kam öfter zu spät als sie!