Categorie: Gedichten Duits

Alle Gedichten in de Duitse taal.

Unordnung

Weiße Wolkenfelder segeln mit Ostwind vorbei,
die hellblaue Himmelsfarbe vertreibt sie,
so wie die Klaviertöne im Radio die Hintergrundmusik.

Vertreibung ist ja an der Tagesordnung,
und, nebenbei: welche Ordnung ist gemeint?
Wenn Ordnung zur heiß ersehnten Ware wird
verkommt so manches, das wir schätzten,
mochten, nachstrebten.

Die Ordnungsfetischisten verwechseln
ihre sehr persönliche Unordnung
mit allgemeiner, gesellschaftlicher Unordnung.
Hütet euch vor solchen Heilspredigern:
sie sind Die Unterdrücker und Peiniger
und Henker von Morgen.

Auch dann ziehen weiße Wolken vorbei.
Ihre Reise ins Unbestimmte
sollte uns nachdenklich stimmen.

4 Februar 2018